Über uns

Mitgliederversammlung

Die Jahreshauptversamm-lung  des Kulturvereins findet am 4. Oktober um 20.00 Uhr im  Jugendzentrum Thedinghausen statt.     (Am Burgplatz 6 / Eingang auf der Rückseite) Die geltenden Vorschriften werden auf jeden Fall beachtet.
Gäste sind herzlich willkommen!

Der Kulturverein Thedinghausen wurde im September 1993 gegründet. Ziel war es, das kulturelle Leben in der Region zu bereichern. Heute ist aus dem „halben Dutzend“ an Kultur interessierten Einwohnern ein Verein geworden, der ca. 60 Mitglieder zählt und regelmäßig Veranstaltungen anbietet.

 

Vielfältige Angebote

Etwa 15 bis 20 Mitglieder sind aktiv tätig und helfen bei der Organisation und Durchführung. Dabei wird Wert auf Vielfältigkeit gelegt. So gibt es Kabarett, Theater, klassische Musik, Rock und Blues, Lesungen, Ausstellungen und vieles mehr. Einige Veranstaltungen haben bereits einen festen Platz im Jahresprogramm. Am 2. Oktober findet regelmäßig ein Konzert in der Rathausscheune statt.

Das Programm der vergangenen Jahre finden Sie im „Rückblick“.

 

Veranstaltungsorte

Bis auf die Kirche in Lunsen, in der klassische Konzerte angeboten werden, befinden sich alle anderen Veranstaltungsorte in Thedinghausen. Dazu gehören der Erbhof Thedinghausen, die Rathausscheune, die Kirche, das Haus auf der Wurth und die Gudewill-Schule.

 

Kunsttage alle drei Jahre

Höhepunkte (auch in organisatorischer Hinsicht) sind die im Jahr 2018 zum neunten Mal veranstalteten Thedinghauser Kunsttage. Angefangen hatte es mit kleinen Ausstellungen von einigen Freizeitkünstlerinnen. Heute finden diese Kunsttage an einem Wochenende alle drei Jahre statt (die 10. Kunsttage müssen wegen der Pandemie auf Juni 2022 verschoben werden) und inzwischen sind es viele renommierte Künstlerinnen und Künstler, die sich bereits Monate vorher für dieses Wochenende anmelden möchten. Das Organisationsteam sorgt dabei für die notwendige künstlerische Qualität und für ein möglichst breit gefächertes Angebot.

 

Pandemie

Wie alle Veranstalter*innen  und Künstler*innen mussten wir durch die Pandemie seit Frühjahr 2020 alle Auftritte absagen. Unsere letzte Veranstaltung war das Neujahrskonzert im Januar 2020 mit der Klassischen Philharmonie NordWest in der Kirche in Lunsen mit ca. 450 Gästen.

Wir alle hoffen sehr, dass wir unter Beachtung der Vorschriften wieder planen können und  Künstlerinnen und Künstler auch über den Kulturverein Thedinghausen Möglichkeiten zum Auftritt bekommen. 


 Vorstand

v.l.n.r.: Marlies Kassebart | Peter Roßkothen | Ellen Lübke | Wilma Leszinsky

 Programmplanung

v.l.n.r.: Ellen Lübke | Rainer Jablonowski | Sabine Neumann | Sylvia Funk | Peter Roßkothen | Marlies Kassebart


 Kunsttage-Team

v.l.n.r.: Ellen Lübke | Susann Schröder-Blischke | Inge Wellmann | Gabriela Schankin | Marianne Domröse | Gisela Janke-Grimm